Spendenzusage für einen neuen Schulbus Mit dem Nikolaus im Wald
Weihnachtsbotschaft der Schule im Erlich Erasmustreffen in Speyer
Aktuelle Informationen des Ministeriums Kleidermarkt für Mädchen
St. Martinsfeier Klasse 5 - 7: Besuch von der Jugendförderung
Weihnachtsbäckerei der Klasse 3/4 Hockeytraining mit Benedikt v. Pabrutzki
Eine Freundschaft entsteht Bioausflug der Klassen 5-7
brotZeit Ausflug der Klassen 5-7 in den Heidelberger Zoo
Klasse 3/4 auf dem Alla-Hopp-Spielplatz Klasse 3/4 im Maislabyrinth
Einschulungsfeier Erdzeitalterprojekt der Klassen 5/6/7
Fußballer Daniel Keita-Ruel zu Gast bei unserer Kickfair- Projektklasse Schulbienen der Klasse 4/5b
Straßenfußballprojekt "Kickformore"gewinnt den Laureus Preis Sport for Good
Schüler der Klassen 4/5a, 4/5b und 4/5/6 spenden für Sea-Watch  
Kontakt über den Messengerdienst "Signal" Schule von zuhause aus und in der Notgruppe: Schüler berichten
Schweigeminute gegen Terror und Rassismus Erasmus - Erstes Treffen in Belgien
Heilpädagogisches Reiten Schulgarten
Schülervertreter  
Spenden  

 

 

 

 

brotZeit

 

Seit Mittwoch gehört auch die Schule im Erlich zu 260 Schulen in Deutschland, die von dem Verein brotZeit unterstützt wird.

Ehrenamtliche "Frühstückshelferinnen“ kommen jeden Morgen, bereiten leckere Brote mit Wurst und Käse zu, schneiden Gemüse und Obst und bringen diese auf Servierplatten in die Klassen der Unter- und Mittelstufe.  

Vielen vielen Dank dafür!

Die Ziele von brotZeit sind:

  • Hunger von Kindern zu bekämpfen

  • Schulfrühstück ermöglichen

  • Lernen erfolgreich machen

  • Integration fördern

  • Soziales Miteinander stärken

 Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.brotzeitfuerkinder.com

 

 

 

Aktuelle Informationen des Ministeriums

 

 

 

Kontakt über den Messengerdienst "Signal"

 

Liebe Eltern,
 
wir haben uns viel Mühe gegeben, den Start in das neue Schuljahr für Ihre Kinder so sicher wie möglich zu machen.
Da sich die Dinge aber sehr schnell verändern, benötigen wir einen schnellen Weg um Sie entsprechend  informieren zu können.
Dafür haben wir einen Weg gefunden, auf dem wir inzwischen schon viele von Ihnen erreichen:
Eine Gruppe über den Messengerdienst "Signal".
Bitte melden Sie sich da an - wenn dies nicht bereits geschehen ist.
Wie das geht? Laden Sie über den Play Store die App "Signal" herunter auf Ihr Smartphone. 
Signal funktioniert genauso wie "WhatsApp".
Schicken Sie uns dann über Signal eine kurze Botschaft an folgende Nummer: 
01520 79 84 2 84
Schreiben Sie uns kurz, wer Sie sind und dass Sie in die Gruppe aufgenommen werden wollen.
Wir werden Ihnen dann immer die aktuellsten Informationen zukommen lassen.
Alles Gute für Sie und Ihre Familie!

 

Peter Schmid, Jürgen Schall und das ganze Team der Erlichschule