Ein gesundes Frühstück  
Sport für alle Mädels Kickfair Nachrichten
Jetzt geht´s los - Zirkusluft

Fit mit Albatros

Fitnessprogramm für die Osterferien  
 

 

SPORT-SPORT ... nicht nur für Mädchen! …SPORT-SPORT

 …heute die Idee für ein gesundes Frühstück

 

 

Zum Öffnen Flash erlauben, kurz warten, rechte Maustaste drücken, Abspielen wählen!

 

Liebe Mädels, liebe sportbegeisterten Jungs,

ich freue mich sehr, dass es einige gibt, die die Angebote hier auf der Homepage genutzt haben und auch Zuhause sportlich aktiv gewesen sind.

Umso schöner, dass ich die Großen schon bald wiedersehen werde!

Bis dahin ist noch eine Woche Zeit und aus diesem Grund sende ich euch heute noch einmal SPORT- POST für daheim.

 Als erstes gibt es ein tolles und gesundes Rezept, für ein sehr leckeres Frühstück:

 

Peanut-Butter- and -Fruit-Bowl

Zutaten:

Halber Apfel
Halbe Banane
Eine Handvoll Haferflocken
1kleines Glas Wasser

1kleines Glas Milch
3 kleine Löffel Erdnussbutter

Für obendrauf:

Ein bisschen Marmelade
Ein bisschen Erdnussbutter
ein paar Nüsse

 Zubereitung:

Apfel klein schneiden und Banane zerdrücken.
Obst mit den Haferflocken, dem Wasser und der Milch in einen Topf geben und auf dem Herd heiß werden lassen.
Ständig umrühren.
Nach 3 Minuten vom Herd nehmen.
In eine schöne Schüssel füllen.
Die Marmelade und die Erdnussbutter in Streifen oben drauf.
Mit den Nüssen und ein paar frischen Früchten dekorieren.

 Lasst es euch schmecken!

 Dieses gesunde Frühstück könnt ihr vor oder nach dem Sport zu euch nehmen.

 

Als Idee, um sportlich aktiv zu werden, gibt es heute einen Link mit einem Dance-Workout
von Pamela Reif.

Es ist nicht allzu schwer und macht viel Spaß!

 Hier der Link:

Dance-Workout von Pamela Reif


Herzlich-liebe Grüße und nur das Allerbeste für euch alle.

Bis ganz bald.

 

Eure Claudia Vogel

 

 

 

SPORT-SPORT-Sport  für  alle  Mädels!-SPORT-SPORT 

Hier  eine  Nachricht  an  alle  Mädels  aus  unserer  Schule  (und  natürlich 
auch  an  die  Jungs,  die  was  für  einen  schönen  durchtrainierten  Körper 
tun  möchten):  

Da  wir  uns  leider  nicht  sehen  können,  möchte  ich  euch  ein  paar  Ideen 
schicken,  die  euch  in  der  jetzigen  Zeit  zuhause  ein  wenig  Freude 
bereiten  und  euch  zu  körperlicher  Fitness  verhelfen.  

Wer  macht  mit?  

Ich  würde  mich  über  Fotos  von  Euch  an  meine  Schul-  Mailadresse 
freuen!  

Hier  schicke  ich  euch  einen  Link  von  einer  ziemlich  bekannten 
Youtuberin,  die  tolle  Sport-Workout-  Videos  veröffentlicht,  die  nichts 
kosten.  

Wenn  ihr  jeden  Tag  eine  oder  zwei  Einheiten  zuhause  im  Wohnzimmer 
oder  in  eurem  Zimmer  durchführt,  werde  ich  euch  nach  dieser  Corona- 
Zeit  sicher  nicht  mehr  wiedererkennen.  

Probiert  es  aus,  es  macht  Spaß,  dauert  nicht  zu  lange-  ist  also  gut  zu 
schaffen  und  die  Musik  dazu  ist  auch  toll!  

Also,  geht  ins  Internet  auf  Youtube  und  klickt  folgendes  an: 
https://www.youtube.com/user/PamelaRf1  

Am  besten  ist  es,  wenn  ihr  mit den 10 Minuten- Workouts beginnt- das
wird  anstrengend  genug!  z.B. 
https://www.youtube.com/watch?v=6VFLKdfxA24 

Es  gibt  ein  witziges  Video  mit  Jason  Derulo,  der  zusammen  mit  Pamela 
in  diesem  Video  trainiert-  vielleicht  eine  Motivation  für  die  Jungs? 


Zum Öffnen Flash erlauben, kurz warten, rechte Maustaste drücken, Abspielen wählen!

 

Liebe  Mädels,  seid  motiviert  und  tut  etwas  gegen  euren  Bauchspeck 
und  für  eure  Fitness,  euer  Immunsystem  und  für  die  Muckis.  

Ich  bin  mal  gespannt,  ob  auch  Jungs  sich  angesprochen  fühlen.  

 

Seid  herzlich  gegrüßt,  bleibt  zu  Hause  und  vor  allem  bleibt  zusammen 
mit  eurer  Familie  gesund.  

 

Eure  Claudia  Vogel  

 

 

KICKFAIR Nachrichten- für die Kickfair AG und alle,

die gerne mitmachen möchten
Hallo, ihr lieben Straßenfußballer der Erlichschule,
leider können wir zur Zeit nicht gemeinsam spielen.
Aber es gibt ein paar Möglichkeiten, um euch die Zeit zuhause ein
bisschen sportlicher zu gestalten und im Sinne von KICKFAIR
zusammen Spaß zu haben.
Für das erste möchte ich Euch einen Youtube- Film von zwei Jungs aus
einer anderen Schule in Deutschland ans Herz legen.
Schaut ihn euch mal an.
Der Film wird Euch gefallen.

Verlinkt Euch mit dem folgenden Link auf Youtube:

https://youtu.be/Fb9Ciow7b9I

 

Vielleicht wollt ihr euch bei mir melden und mir in einer Mail erzählen,
wie euch der Film gefallen hat oder welche Idee ihr hättet für unsere Zeit
zu Hause.

Ich würde mich sehr darüber freuen.
Ihr fehlt mir!
Meine Mailadresse lautet
claudia.vogel@schuleimerlich.de
Sehr gerne könnt ihr auch mal auf die KICKFAIR- Seite im Internet
gehen und schauen, was es dort alles gibt:

https://www.kickfair.org/

Ich werde Anfang der nächsten Woche mit Rabea von KICKFAIR
schreiben und wir werden gemeinsam überlegen, welche Ideen es für
euch gibt.

Ich grüße alle Straßenfußballer unserer Schule ganz herzlich.

Bleibt Zuhause.
Und vor allem: Bleibt gesund.

Ich schreibe euch wieder.

Bis dahin

Claudia

 

 

KICKFAIR Nachrichten 2

 Hallo liebe Straßenfußballer,

wie sieht es aus bei Euch? 

Momentan überwiegen die doofen Nachrichten
und es wird wohl noch einige Zeit dauern, bis wir wieder gemeinsam Spaß haben werden.

Leider wird unser Festival in Stuttgart im Mai auch ausfallen müssen.
Aber echte Straßenfußballer lassen sich nicht unterkriegen und haben Geduld
- sicher wird es eine Idee geben, wenn wir wieder zusammen sind! 

Ganz herzlich soll ich euch von Rabea und allen anderen Kickfair’lern
(Thomas, Lukas….) aus Stuttgart grüßen.

Ihr sollt durchhalten und gesund bleiben! 

Um euch die Zeit zu verkürzen, schicke ich Euch den Link zu einem tollen Film von Kickfair.
Es ist eine interessante Geschichte von einem jungen Fußballer aus Paraquay.

Macht Spaß!

 Hier der Link:

https://vimeo.com/342045409/9d5d828c22

 Wer möchte, kann sich gerne bei mir melden, ich würde mich sehr freuen:

Claudia.Vogel@schuleimerlich.de 

Ich grüße euch ganz herzlich und schicke ganz liebe Grüße an euch und eure Familien.

Bleibt zuhause und habt gute Laune

 

Claudia Vogel

 

 

 

 

 

 ZIRKUS-ZIRKUS-ZIRKUS

   Jonglage Training Step 2 

 Hallo liebe Zirkuskids,

 wer hat das Jonglieren mit einem und zwei Bällen geübt?

 

/Users/claudiavogel/Desktop/Unknown.jpeg

Du kennst jetzt die Grundhaltung der Arme und kannst mit einem Ball und zwei Händen jonglieren!

 

/Users/claudiavogel/Desktop/IMG_2115.jpg

 

 Also:

1.     Stell dich in die Ausgangsposition- Beine leicht gegrätscht, Arme angewinkelt nach vorne- Hände zeigen nach oben- der Ball liegt in eurer guten Hand! 

2.     Wirf den Ball nach oben und fange ihn mit derselben Hand wieder auf.

Wirf den Ball ungefähr so hoch, wie deine Augen sind.

Lass die Handfläche vorne- wie ein Vogelnest- immer in der geraden Position. 

Tipp: Schau nicht mit den Augen nach dem Ball. Versuche das richtige Werfen zu fühlen!

Wiederhole diese Übung 4 mal. 

3.     Nimm den Ball in die andere Hand und wiederhole die Übung 4 mal.

/Users/claudiavogel/Desktop/IMG_2116.jpg

                                        

4.     Jetzt wirfst Du den Ball abwechselnd von der einen in die andere Hand.  Versuche einen hohen Bogen (Augenhöhe) zu werfen. Auch 4 mal. 

Das ist eine gute Übung zum Aufwärmen.

Du solltest zu Beginn immer so anfangen. 

Heute zeige ich Euch 2 neue Übungen: 

1.     Balanciere den Ball auf dem Handrücken.

Balanciere den Ball auf dem Fuß.

Balanciere den Ball auf dem Kopf. 

2.     Werfe den Ball!

Unter dem gestreckten Arm durch.

Unter dem angewinkelten Bein.

Wechselt Arme und Beine ab.

 

/Users/claudiavogel/Desktop/IMG_2114.jpg

                    

 3.     Zum Abschluss noch ein besonderer Trick:

Wirf den Ball flach von einer Hand in die andere.

Das geht schnell: klack-klack-klack!

/Users/claudiavogel/Desktop/IMG_2117.jpg 

               

Versuche den Trick auch hinter dem Rücken.

 So.
Das war es für heute!

In ein paar Tagen melde ich mich wieder.

Ich bin gespannt, wer es hinbekommt.

Gerne könnt ihr euch per Mail bei mir melden (Claudia.Vogel@schuleimerlich.de)

 

Bis dahin bleibt gesund und seid fleißig.

 

Eure Claudia Vogel

 

(die Zeichnungen habe ich dem Buch „Zirkus für Kinder“ von Luise Bollmann/Zirkus macht stark entnommen)

 

 

 

 

 

          

 ZIRKUS-ZIRKUS-ZIRKUS

 Jonglage Training Step 3

                                                      

Hallo liebe Zirkusfreunde, 

kurz vor den Ferien noch ein paar Ideen zum Üben der Jonglage mit zwei
 Bällen. Habt ihr etwas zum Jonglieren gefunden?

Coole Jungs üben FUSSBALLJONGLAGE!

  

Um wieder ein Gefühl für die Bälle zu bekommen, könnt ihr mit
 den Übungen der letzten zwei Kurse anfangen.

 

Die neuen Übungen sind folgende:

 

1.Bälle klemmen

 

Hierzu benötigt ihr einen Ball.

-Zuerst den Ball mit dem Kinn festhalten und dann über
 die Brust in die Hand runterrollen lassen.

 

 

-Ball in die Armbeuge klemmen, den Arm schnell nach vorne strecken und den Ball mit Schwung in die gleiche Hand werfen.

                        

-Ball in die Kniekehle (also hinten am Knie) einklemmen und zum Herauswerfen Bein schnell nach hinten strecken.

 

 Das macht Spaß und kann in jeder Jonglage-Show benutzt werden!

  

2. Jonglage mit zwei Bällen:

Du hast in jeder Hand einen Ball.

Werfe den Ball aus deiner „guten“ Hand schräg nach oben.

Wenn der Ball oben ist, werfe den anderen Ball in die andere Richtung schräg nach oben.

Den ersten Ball mit der anderen Hand auffangen, dann den zweiten.

Achtet auf einen Rhythmus und sprecht laut mit!

Immer wieder auch mit einem Ball üben.

 Klingt kompliziert, deshalb schaut auf die Zeichnung!

Probiert es aus und lasst euch nicht entmutigen.

 

 

3. Zwei Bälle in einer Hand:

Du hältst zwei Bälle hintereinander in deiner „guten“ Hand.
Werfe nun den vorderen Ball nach oben.

Der hintere Ball rollt nach vorne.

Wenn der erste Ball oben - ungefähr in Augenhöhe- ist, werfe den zweiten hoch.
Das muss schnell gehen, wie in einem Kreis!

Wenn dieser Trick mit der guten Hand funktioniert, probiere ihn mit der anderen Hand aus.
Dann mit beiden gleichzeitig!

 

Ich hoffe sehr, dass euch die Übungen auch alleine Spaß machen und bin sehr gespannt, wer das übt!

Gerne eine Rückmeldung an meine Mailadresse:

Claudia.Vogel@schuleimerlich.de

 

Von ganzem Herzen wünsche ich euch schöne und vor allem gesunde Ferien und freue mich jetzt schon auf die Zeit, wenn wir uns wiedersehen.

 

 


Herzliche Zirkusgrüße von Claudia Vogel

 

 

Unser Fitnessprogramm startet in die Osterferien!!!

 

Hallo meine lieben Sportmädels- und auch die fleißigen Jungs,
pünktlich zum Start in die Osterferien sende ich Euch einen Link mit einem tollen Fitness- Work-out!
Diesmal nichts für Anfänger und etwas anspruchsvoller.
Schaut einmal genau hin:
Die Trainerin ist euch allen wohlbekannt!

Das Video gibt es auf Youtube zu sehen und ich hoffe, ihr könnt es öffnen:
https://youtu.be/CUAJO6SkkdA

Schreibt mir zurück unter: claudia.Vogel@schuleimerlich.de

Bleibt sportlich und gesund.
Ich freue mich, euch bald wiederzusehen!
Eure
Claudia Vogel

 

 

 

Albatros hält euch fit – Albas tägliche Sportstunde

Auf dem YouTube-Kanal von Alba Berlin findet ihr ein neues Onlineprogramm.

Diesmal geht es nicht um Basketball, sondern nur um eure Fitness.

Es gibt jeweils eine Sportstunde für Kinder und Jugendliche im Kita-,Grundschul- und Oberschulalter.

Und das an jedem Vormittag von Montag bis Freitag – wobei die Filme so oft ihr wollt und wann ihr wollt angesehen werden können.

www.youtube.com/user/albabasketball